福事業 FengShui-Wisdom.com

FengShui-Wisdom.com ist mein neues Heim.FengShui-Wisdom.com

Das Labor ist zu klein geworden. Es ist bereits die zweite Website, deren Namen ich anpassen muss.
Angefangen habe ich 2007 mit „Flyingstars-FengShui.com“. Damals war ich, wie viele andere auch der festen Überzeugung, dass die fliegenden Sterne DAS „echte“ Feng Shui seien. Ziemlich bald wurde mir klar, dass das Fei Xing mal Wirkung hatte und mal auch nicht und dass die wirkbestimmenden Faktoren eigentlich immer in den äusseren Formen bzw. Symbolen zu suchen sind. Das war die Zeit den Gang zu wechseln zum FengShui-Labor. Die Zeit der „wissenschaftlichen“ Experimente und der Suche nach den „richtigen“ Formeln.
Aber Ach, auch die wissenschaftliche Weltanschauung ist leider zu beschränkt für das Feng Shui.

Seit einiger Zeit verbringe ich mehr Zeit draussen im Gelände um mich in die Stimmungen der jeweiligen Landschaften einzufühlen, das Qi zu verstehen und der Bewegung der Drachen zu folgen, meist zu Fuss. Für sowas ist selbst das beste Labor nicht geeignet. Das Labor war  geeignet herauszufinden, welche Wertigkeit die Verwendung der Formeln tatsächlich hat, wie die Formeln selbst wirken und wann man sie einsetzt und wann nicht.

Was all diese Formeln nicht können, ist den Geist und die Lebendigkeit des Ortes zu begreifen. Die Landschaft ändert sich jeden Meter und dennoch misst der Kompass denselben Wert. Landschaften können ganz unterschiedliche Stimmungen ausstrahlen. So wie Wohnungen und Häuser auch. Eine Landschaft ist beseelt durch den Geist des beherrschenden Drachens. Eine Wohnung und ein Haus sind beseelt durch den Geist ihrer Bewohner. Sie werden mir zustimmen dass derartige Ideen selbst durch das beste Labor nicht mehr bewältigt werden können.

Es ist jetzt die Zeit gekommen, das Streben nach Wissen mit dem Streben nach Weisheit zu verbinden. Überraschenderweise war dann die Domain FengShui-Wisdom.com tatsächlich für mich frei… …vielen Dank ans „Universum“.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen, die das Labor besucht, dessen Dienste nützlich gefunden haben, oder mich anderweitig günstig begleitet haben. Mögen alle guten Geister mit euch sein!

Demnächst bin ich auf FengShui-Wisdom.com unterwegs und zu finden.

Arne Ziems

Ähnlichkeiten zwischen Feng Shui und Geologie

turtle

for English version click here

Die Geologie wird von den anderen exakten Wissenschaften ob ihrer „Ungenauigkeit“ oft belächelt. Manch ein Geologe mag sich damit nicht abfinden, die verständigeren leben gut damit, sich selbst auch als Künstler zu verstehen.  Kein Feldgeologe kommt ohne ein gewisses Gespür aus, auch wenn er es nie zugeben würde.
Feng Shui hingegen ist keine Wissenschaft, sondern eine ergebnis- und praxisorientierte Kunst mit zahlreichen wissenschaftlichen Grundlagen.
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Einzelteile“ – diese Erkenntnis gibt der Geologie den Sinn und das Feng Shui beruht auf ihr. Im Feng Shui weiss man, dass es unmöglich ist, zu allen Zeiten an jedem Ort reproduzierbare Ergebnisse zu erzielen. Man weiss, dass Ort und Zeit jeweils einmalig sind und man die zugrundeliegenden universalen Muster anwenden muss um Ergebnisse zu erzielen. In der Geologie hingegen wird viel gegen die Natur gewürgt, oft endlich vergebens.

Die Grundannahmen der Geologie beruhen im wesentlichen auf der Newton´schen Weltanschauung.
Das Feng Shui ist nur eine der Hauptrichtungen der chinesischen Künste, die alle im selben Weltbild beheimatet sind, dessen zentraler Begriff ist „Qi“. In diesem Artikel gehe ich nicht weiter auf den Begriff des Qi ein, jedoch sind die grundlegenden Unterschiede zwischen den beiden Künsten kaum überbrückbar. Im Feng Shui betrachtet man die Erscheinungen und zieht Vergleiche und Analogien, in der Geologie versucht man alle Erscheinungen materiellen Ursachen zuzuordnen.
Deswegen sind die Herangehensweisen von Feng Shui und Geologie inkompatibel.
Dennoch sind Feng Shui und Geologie praktische, erdbezogene Künste. Da sie sich mitunter ähneln, lassen sich deren Beobachtungen und jeweiligen Schlüsse miteinander vergleichen. Beispiele folgen.
Weiterlesen

Das Gleichnis von Lots Frau

lots frau

Lot ist eine alttestamentarische Figur. Er lebte in der Stadt Sodom, die wegen ihrer Sündhaftigkeit durch Gottes Strafe zerstört wurde. Auf Geheiss Gottes flüchtete er rechtzeitig aus der Stadt. Gott befahl Lot und seiner Familie, sich während der Flucht auf keinen Fall zur untergehenden Stadt hin umzusehen. Lots Frau konnte ihrem Drang jedoch nicht widerstehen und erstarrte beim Anblick der Vernichtung der Stadt Sodom zur Salzsäule. Was mag das bedeuten?

Weiterlesen

Herzchakra: Folge deinem Herzen – Gastbeitrag von Arkadi

Herzchakra
Das Herzchakra ermöglicht wahre Liebe

Anatomisch gesehen ist das Herz ein Organ, das den Blutkreislauf steuert. Eine Pumpe, die saugt und drückt. Ein Hohlorgan. Das Herz ist das zentrale Steuerungsinstrument für das kardiovaskuläre System. Und doch heißt es stets bei emotionalen Begegnungen: „Das geht mir ans Herz“. Freunde raten in Liebesdingen, „auf das Herz zu hören“, „dem Herzen zu folgen“ und „sich den Herzenswunsch zu erfüllen“. Was sagt das Herz denn, wenn es pumpt?

Weiterlesen